www.hollandferien.haus *

       Urlaub im Ferienhaus in Holland am Meer     

Für das aktuelle Wetter klicken Sie bitte auf das Bild.


Für ein live Video vom Strand Callantsoog, bitte auf das Bild klicken.


Klima


Die Niederlande haben ein gemäßigtes Klima, das entlang der Küstenregion besonders mild ist. Es ist mit dem Küstenklima in Norddeutschland vergleichbar.
Im Frühjahr muss man mit Regen und Stürmen rechnen. Trockenster Monat im Frühjahr ist der März.
Die Sommer sind im allgemeinen warm und trocken. Die leichten Winde sorgen dafür, dass es hier fast nie schwül und drückend ist. Durchschnittliche Temperaturen liegen im Sommer zwischen 12 und 20 Grad Celsius.
Der Herbst kann heftige Stürme und Regenfälle bringen. Besonders entlang der Küste wehen böige Nordwinde.
Im Winter ist es nasskalt und hin und wieder gibt es auch Graupelschauer, bzw. sehr selten ein bisschen Schnee, der allerdings meist nur einen Tag liegen bleibt. Die Temperatur fällt dank des Einflusses der Nordsee nur selten unter den Gefrierpunkt. Die Winde sind in dieser Zeit oft sehr kalt.

Die beste Reisezeit liegt zwischen April und September. Im April kann man die Narzissen und im Mai die Tulpen in voller Blüte bewundern. Wer einen Badeurlaub machen will, sollte in den Monaten Juni, Juli und August kommen, sie bringen meist gutes Wetter mit viel Sonne und angenehmen Badetemperaturen in der Nordsee.